--- Herzlich willkommen auf der Homepage des Artland-Gymnasiums Quakenbrück ---

[Weiter]
Schulband live im neuen Schuljahr
Die Schulband startet mit gleich drei öffentlichen Auftritten ins neue Schuljahr.

1. Am 29.8.2017 (Dienstag) spielen wir ab 18:30 Uhr im Rahmen des Nordkreis-Unternehmertages bei der REW Regenis GmbH in Quakenbrück.

2. Am 17.9.2017 (Sonntag) folgt am späten Nachmittag ein Live-Konzert auf dem Quakenbrücker Burgmannsfest (OGM-Bühne, Alenconer Straße).

3. Der wichtigste Termin ist jedoch der 23.9.2017 (Samstag). An diesem Tag findet ab 19:00 Uhr unser Konzertabend „Klangspuren“ in der Aula des AGQ statt. Der Eintritt ist frei!




 Geschrieben am 05. August 2017 von Dr. Thomas Grüß-Niehaus

Neue Trailer der Theater AG sind online
Unter den folgenden Links finden Sie den neuen Trailer für das kommende Stück der Theater-AG des AGQ.

Video 1

Video 2

 Geschrieben am 05. Mai 2017 von Dr. Thomas Grüß-Niehaus

Physikshow 2017
Auch in diesem Jahr führt die Fachgruppe Physik eine Show für Schüler der 4. Klassen durch. Einen Bericht und Fotos finden Sie hier.


 Geschrieben am 05. Mai 2017 von Dr. Thomas Grüß-Niehaus

"Artland String Gym": Instrumentalunterricht für Siebt- und Achtklässler
Neu am AGQ:

Die Musik - Flat

Du bist Absolvent der Streicherklasse ?

Du bist in Klasse 7 oder 8?

Du möchtest Musik machen?

1. Unterricht in der Kleingruppe:
Zu dritt oder zu viert im AGQ in der siebten oder achten Stunde, Lehrer der Akademie Klangkunst Cloppenburg

2. Streichinstrument ausleihen

3. Musical-Orchester-AG:
10 mal pro Schuljahr proben in großem Orchester, Musicalfahrt, Musical

Und das alles für nur 10,- €
(Verpflichtende Anmeldung für ein Jahr, Gesamtkosten pro Jahr 120,- €, Musicalfahrt nicht inklusive)

Anmeldungen zum Artland String Gym

nach den Osterferien

Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen:
Markus Steiner 05431/9086702


 Geschrieben am 21. April 2017 von Markus Steiner

Schul/Banker. Das Bankenplanspiel 2016/17
Wie ist es, Vorstandsmitglied zu sein und die Geschicke einer Bank zu lenken?
Vor dieser Aufgabe waren die Schülerinnen und Schüler der beiden Wirtschaftslehrekurse in Jahrgang 11 nicht bange. Über drei Monate trafen sie Entscheidungen über Zinshöhen im Aktiv- und Passivgeschäft, eröffneten Filialen, verwalteten ihre Terminals und Werbeetats, handelten mit Aktien und vieles mehr. Spannend wurde es immer, wenn die Ergebnisse eines Geschäftsjahres vorlagen: Haben wir die Mindestreservequote eingehalten? Haben wir Notkredite bei der Zentralbank aufnehmen müssen? Konnten wir ausreichend Rücklagen bilden?
Auch wenn die Bilanzen nicht immer zur Freude gereichten, ist es den Gruppen gut gelungen, das Ruder im entscheidenden Moment herumzureißen, um am Ende solide Zahlen vorweisen zu können.
Insgesamt nahmen 3900 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und Belgien am Planspiel des Bundesverbands deutscher Banken teil. Nun sind sie um viele Erfahrungen und eine Urkunde reicher.











Text und Fotos: C. Lauck

 Geschrieben am 01. April 2017 von Dr. Thomas Grüß-Niehaus

[Weiter]
Programming & Design by Kooge | Alle Inhalte © Artland Gymnasium Quakenbrück