--- Herzlich willkommen auf der Homepage des Artland-Gymnasiums Quakenbrück ---

[Zurück] [Weiter]
Autorenlesung
Im Rahmen der fächerübergreifenden Leseförderung am Artland-Gymnasium hat die Schule den Kinder- und Jugendbuchautor Werner Färber zu einer Autorenlesung am 14.2.2917 für den gesamten Jahrgang 6 eingeladen. Wir sind sehr gespannt!

Werner Färber studierte Anglistik und Sport in Freiburg und Hamburg und unterrichtete anschließend an einer Schule in Schottland. Seit 1985 arbeitet er als freier Übersetzer und schreibt Kinderbücher.

 Geschrieben am 25. Januar 2017 von Dr. Thomas Grüß-Niehaus

Impressionen vom Adventsgottesdienst der 5. Klassen am 02.12.2016













 Geschrieben am 08. Dezember 2016 von Dr. Thomas Grüß-Niehaus

Mathe raubt Schülern den Schlaf

Die erste „Lange Nacht der Mathematik“ hat am Freitag, den 19.11.2016, am Artland-Gymnasium stattgefunden. Bis spät in die Nacht hinein haben sich Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe mit dem Lösen von kniffeligen Aufgaben beschäftigt. In Gruppen von bis zu vier Schülerinnen und Schülern wurde gerätselt, probiert, revidiert und geknobelt. Die Lösungen mussten dann Online eingegeben werden, sodass direkt eine Rückmeldung stattfand. Bei richtiger Lösung kam die Gruppe dann eine Runde weiter und konnte noch weiterrätseln. Schön war, dass auch Schüler unterschiedlicher Altersstufen und Klassen zusammengearbeitet haben. Die jüngsten Schüler kamen aus der 7. Klasse, die ältesten aus dem Abiturjahrgang.
Insgesamt hatten sowohl die Schüler als auch die Lehrer viel Spaß am gemeinsamen Knobeln und Probieren. Es herrschte eine ausgelassene Stimmung bei allen Mitrechnern, die bei Chips und Cola bis in die Nacht über den Aufgaben die Köpfe rauchen ließen.
Am Ende waren sich alle einig: „Mathe macht Spaß, gerade auch außerhalb vom Unterricht. Damit hatten wir gar nicht gerechnet. Nächstes Jahr gerne wieder.“









 Geschrieben am 22. November 2016 von Dr. Thomas Grüß-Niehaus

Umweltschule in Europa 2014 bis 2016
Am 19. September 2016 wurde das Artland-Gymnasium Quakenbrück zum achten Mal in Folge als Umweltschule in Europa (USE) ausgezeichnet. Robin Grotepaß, Finn Wernsing, Rolf Wellinghorst und Andreas Pries nahmen die Auszeichnung in Cloppenburg aus den Händen von Frau Dr. Bludau, Referentin für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) im Niedersächsischen Kultusministeriums, für das Artland-Gymnasium entgegen. Glückwünsche übermittelte auch die USE Landeskoordinatorin Monika Ahlrichs. Die beiden von 2014 bis 2016 bearbeiteten Projektthemen lauteten „Wildblumenwiesen und Insekten“ und „Natur- und Kulturgeschichte Artland“. 
Text und Bild: Rolf Wellinghorst



 Geschrieben am 22. September 2016 von Dr. Thomas Grüß-Niehaus

Neues Schuljahr, neue Probensaison der Schulband
Anfang August hat mit dem Beginn des neuen Schuljahres auch die aktuelle Probensaison der Schulband des AGQ begonnen. In nur leicht veränderter/erweiterter Besetzung bereiten wir uns für die Auftritte beim Schulfest und beim Burgmannsfest vor.



 Geschrieben am 20. August 2016 von Dr. Thomas Grüß-Niehaus

[Zurück] [Weiter]
Programming & Design by Kooge | Alle Inhalte © Artland Gymnasium Quakenbrück