--- Herzlich willkommen auf der Homepage des Artland-Gymnasiums Quakenbrück ---

» HOMEPAGE Werte und Normen

1. Das Fach Werte und Normen und die Mitglieder der Fachgruppe

Fachvorstellung
Das Fach Werte und Normen kann am Artland Gymnasium als Alternative zum konfessionellen Religionsunterricht gewählt werden. Es wird sowohl für die Klassen 5-10 als auch für die Oberstufe jahr-gangsübergreifend in Kursform angeboten.

Ein besonderes Merkmal des Fachs Werte und Normen ist die Auseinandersetzung mit wichtigen Fragen, die auch die eigene Person betreffen:

  • Wer bin ich?
  • Welche Wünsche, Träume, Ängste habe ich?
  • Was ist der Mensch?
  • Habe ich einen freien Willen?
  • Was weiß ich? Was kann ich wissen?
  • Was ist Wahrheit?
  • Was kann ich glauben?
  • Warum ist etwas schön?
  • Was ist gerecht?
  • Wie kann ich glücklich sein?
  • Was ist gut und was ist schlecht: Was soll ich tun?
  • Sind Tiere schützenswert?
  • usw.

    Das Fach Werte und Normen soll einen Beitrag dazu leisten, dass sich Schülerinnen und Schüler zu eigenständigen Persönlichkeiten entwickeln, die ein selbstbestimmtes und verantwortungsbewusstes Leben führen. In einer Gesellschaft mit vielen Interessen und Wertvorstellungen und sich daraus ergebenden Konflikten gilt es, einen Orientierungsrahmen für Heranwachsende zur Verfügung zu stellen, damit sie solchen Konflikten reflektiert begegnen können.

    Im Unterricht findet eine Auseinandersetzung mit Fragen der Philosophie, den Erkenntnissen wissenschaftlicher Disziplinen und religiösen Weltanschauungen statt. Eine problemorientierte Herangehensweise schult dabei das kritische Denken und lädt zu Diskussionen ein.

    Eine wichtige Rolle spielt die Auseinandersetzung mit der eigenen Identität und mit Wirklichkeit und Wahrheitsansprüchen sowie die Entwicklung einer moralischen Urteilsfähigkeit.

    Weitere Informationen bietet das Kerncurriculum für das Fach Werte und Normen in Niedersachen.

    Unterrichtsorganisation und Fachgruppe
    Das Fach wird in allen Jahrgängen durchgehend zweistündig unterrichtet. Zur Fachgruppe gehören aktuell (vgl. Foto von links nach rechts) Herr Laux (Oberstufe), Herr Haustermann (Jg. 7/8), Herr Böttcher (Jg. 9/10) und Frau Wilming (Jg. 5/6).

    Das Kollegium der Fachgruppe Werte und Normen

    2. Stoffverteilungsplan

    Unter den folgenden Links finden Sie Informationen zum schuleigenen Stoffverteilungsplan der Doppeljahrgänge
  • 5 und 6
  • 7 und 8
  • 9 und 10.
  • Q1 und Q2.

  • 3. Lehrbuch

    In den Jahrgängen 5-9 wird mit dem jeweiligen Lehrwerk der Reihe "LebensWert" vom Buchner-Verlag gearbeitet.

    4. Leistungsbewertung

    Wie in anderen zweistündig erteilten Fächern ergibt sich die Note aus einer schriftlichen Lernkontrolle im Halbjahr und der mündlichen Mitarbeit (Beteiligung im Unterricht, regelmäßige Erledigung von Hausaufgaben, Referate, ggf. Projektarbeit).

    5. Links

    Kerncurriculum
  • Sek. I
  • Oberstufe
  • Wahlverfahren

    Die Anmeldung für das Fach Werte und Normen erfolgt über das Anmeldeformular für die Klasse 5 bzw. die Klassen 6-10 oder durch Anmeldung im Sekretariat zum Halbjahr oder vor Beginn des neuens Schuljahrs (Fristen im Terminplan beachten).

    Programming & Design by Kooge | Alle Inhalte © Artland Gymnasium Quakenbrück