--- Herzlich willkommen auf der Homepage des Artland-Gymnasiums Quakenbrück ---

» HOMEPAGE Musik

1. Das Fach Musik und die Mitglieder der Fachgruppe

Fachvorstellung

Leitsatz
Leitziele
konkrete Umsetzung im Schulalltag
Wir pflegen eine faire und respektvolle Zusammenarbeit und eine offene und transparente Kommunikation. Wir legen Wert auf ein Wir-Gefühl und pflegen einen fairen Umgang miteinander.

Wir arbeiten teamorientiert nach verbindlichen Normen.
- Verstärktes Musizieren im Klassenverband

- Jahrgangsübergreifende musikpraktische Arbeit in Schulband, Musical-AG und Musical-Orchester-AG
Wir fördern die Entwicklung der individuellen Persönlichkeit und stärken deren Eigenverantwortlichkeit. Wir fördern gemeinsam Verbindlichkeit, Verlässlichkeit und Kooperationsfähigkeit.
Wir unterstützen die Entfaltung individueller Fähigkeiten und Fertigkeiten.
- Musikarbeitsgemeinschaften (Präsentation in der Öffentlichkeit durch regelmäßige Auftritte)

- Schulband-AG

- Kooperative Musical-AG des AGQ mit der Hasetalschule (Inklusion)

- Musical-Orchester-AG

- Streicherklassen (Kooperation mit dem Greselius-Gymnasium Bramsche)

Wir vermitteln grundlegende Kompetenzen für Studium und Beruf Wir vermitteln breites, aktuelles Allgemeinwissen und fundiertes Fachwissen.

Wir entwickeln Förderkonzepte entsprechend der Stärken und Schwächen unserer SuS weiter.
Wir unterrichten nach den curricularen Vorgaben und arbeiten fächerübergreifend zusammen.

Schulband und Musical-AG sind Teil der Dokumentation zur Bewerbung um das Gütesiegel „Startklar für den Beruf“, das dem AGQ im November 2014 verliehen wurde.
Wir kooperieren mit verschiedenen Bildungspartnern in der Region und darüber hinaus. Wir erweitern den Bildungshorizont unserer SuS über Schule hinaus. - Zusammenarbeit der Schulband mit Profi-Musikern wie Heiner Lürig, Dirk Darmstaedter und Marcus Rieck.

- Kooperation der Musical-AG mit der Hasetalschule sowie der Universität Osnabrück (Frau Heidemann).


Unterrichtsorganisation
G8: Das Fach Musik wird in den Jahrgängen 5, 6, 8 und 10 durchgehend zweistündig unterrichtet. In den Jahrgängen 7 und 9 erfolgt der Unterricht epochal (zweistündig, aber nur ein Halbjahr lang, was einer Schuljahres-Wochenstunde entspricht).
G9: Das Fach Musik wird in den Jahrgängen 5-8 und im Jahrgang 10 durchgehend zweistündig unterrichtet. Im Jahrgang 9 findet kein Musikunterricht statt.

Die Mitglieder der Fachgruppe
  • Herr Dr. Bense (Musik / Biologie, Referendar)
  • Herr Hemmersbach (Musik / Mathematik; Leiter der Musical-Orchester-AG)
  • Herr Steiner (Musik / Geschichte; Leiter der Musical-AG, Streicherklassen)
  • Frau Zurlage (Musik / Biologie, Referendarin)
  • Herr A. Wellinghorst (Musik / Deutsch; Leiter der Schulband-AG, Fachobmann)

  • Das Kollegium der Fachgruppe Musik

2. Stoffverteilungsplan

Die schuleigenen Arbeitspläne für das Fach Musik stehen auf der Homepage zur Einsicht bereit.

3. Fächerverbindende Projekte

  • Kooperative Musical-AG des AGQ mit der Hasetalschule (Zusammenarbeit mit den Fächern Kunst und Sport)
  • Vorbereitung und Durchführung eines ökumenischen Gottesdienstes im Jahrgang 6 in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Religion.
  • Vertonung von Szenen eines Jugendbuches im Jahrgang 7 in Zusammenarbeit mit dem Fach Deutsch.

4. Lehrbuch und weitere Arbeitsmaterialien

  • Jahrgänge 5 und 6: Soundcheck 1 (Schroedel Verlag)
  • Jahrgänge 7 bis 10: O-Ton 2 (Schöningh Verlag)
  • Oberstufe: Soundcheck S II (Schroedel Verlag; 15 Präsenz-Exemplare)
Weitere Arbeitsmaterialien: Schnellhefter, Notenpapier oder -heft (beliebiges Format)

5. Leistungsbewertung

Notentabelle gemäß Fachkonferenzbeschluss vom 9.3.2009:

Note
% (der erreichbaren Rohpunkte)
1 100-90
2 89-78
3 77-64
4 63-48
5 47-20
6 19-0


Gewichtung gemäß Kerncurriculum Musik vom 1.8.2012:
a) Mündliche Note: ca. 50 %
b) Schriftliche Lernkontrolle: ca. 25 %
c) Bewertete musikpraktische Leistung: ca. 25 %

6. Kooperation mit außerschulischen Partnern

  • Zusammenarbeit der Schulband mit Profi-Musikern wie Heiner Lürig, Dirk Darmstaedter und Marcus Rieck
  • Zusammenarbeit der Schulband mit dem Fördererverein sowie dem Ehemaligenverein des AGQ
  • Zusammenarbeit der Musical-AG mit der Hasetalschule Quakenbrück (Inklusion).
  • Zusammenarbeit der Streicherklassen mit dem Greselius-Gymnasium Bramsche
  • Zusammenarbeit der Musical-AG und der Streicherklassen mit der Stiftung Artland Gymnasium und dem Fördererverein des AGQ

7. Wettbewerbe, Exkursionen, Arbeitsgemeinschaften

  • Schulband-AG (65 öffentliche Auftritte in zehn Jahren, Workshops mit Profi-Musikern)
  • Kooperative Musical-AG des AGQ und der Hasetalschule (Jährliche inklusive Musical-Produktionen)
  • Musical-Orchester-AG.
  • Streicherklassen

8. Abschlüsse, Qualifikationen, Zertifikate

Schulband und Musical-AG waren Teil der Dokumentation zum Gütesiegel „Startklar für den Beruf – Weser-Ems macht Schule“, das dem AGQ im November 2014 verliehen wurde.

9. Links

www.arne-wellinghorst.de (Ständig aktualisierte Dokumentation aller Aktivitäten der Schulband)

Programming & Design by Kooge | Alle Inhalte © Artland Gymnasium Quakenbrück