--- Herzlich willkommen auf der Homepage des Artland-Gymnasiums Quakenbrück ---

» Lesescouts

Die Lese-AG



Über uns

Die Lese-AG ist eine Gruppe lesebegeisterter Schüler,der Klassen 5-7, die auch gerne mal zusammen ins Kino gehen und einen Film anschauen, wenn ein Buch verfilmt wurde. Sie gehen auch mal ein Eis essen. Die AG wird von Frau Raue geleitet und alle Teilnehmer sind sich einig, dass Frau Raue die beste Leiterin für die AG ist, weil sie auch gerne liest, gute Buchtipps weiß und nett ist. Die Lese-AG findet jeden Donnerstag in der 7.Stunde statt. Die Lese-AG sorgt dafür das viele neue Bücher gekauft werden, die dann die Schüler ausleihen können. Der Förderverein unterstützt die Jugendbibliothek, von dem Geld kauft die Lese-AG neue Bücher. Die Lese-AG organisiert auch Veranstaltungen, z.B. alle zwei Jahre ein Bücherfest, einen Weihnachtswettbewerb wo man z.B. eine Weihnachtsgeschichte von Harry Potter schreiben muss und eine Rucksackbibliothek, bei der Mitglieder der Lese-AG durch die Klassen gehen und Bücher vorstellen, die ihnen gut gefallen haben. Wenn ihr auch ein tolles Buch wisst, das noch nicht in der Jugenbibliothek ist, könnt ihr dies entweder Frau Raue direkt sagen oder ihr schreibt einen Zettel und gebt diesen bei der Bibliotheksaufsicht ab.

Das Buch des Monats

Die Lese-AG kürt ab sofort jeden Monat das Buch des Monats.

Oktober

Im Oktober ist es "Eragon" von Christopher Paolini. Als Taschenbuch kostet es 9,95€. Eragon ,ein Bauernjunge, findet auf der Jagd einen blauen Stein. Er ahnt allerdings nicht, das dieser vermeintliche Stein ein Vermächtnis enthält, das älter als die Welt ist.

Ich empfehle dieses Buch, weil es sehr spannend und ansprechend ist für alle Altersklassen. Ihr könnt die Teile 1 und 2, im November kommt noch Teil 3 dazu, in der Jugendbibliothek ausleihen.

gez. Malte



November

Als erstes ein paar Neuigkeiten der Lese-AG: "Eragon" Teil 3 kann ab sofort in der Jugendbibliothek ausgeliehen werden. Im November ist das Buch des Monats "Sonne, Kuss und Kokosnuss" von Irene Zimmermann. Das Buch kostet ca. 9,50€. Jule nimmt aus versehen eine falsche Jacke aus dem Schülercafe mit nach Hause. In der Jackentasche findet sie ein Foto des Besitzers, der, wie Jule findet, total süß aussieht. Daraufhin gibt Jule eine Anzeige in der Zeitung auf. Als sie dann in den Urlaub nach Spanien fährt, bekommt sie dann eine Antwort. Eine spannende Liebesgeschichte beginnt. Wir empfehlen dieses Buch nicht nur, weil es eine Super Geschicht ist, sondern auch, weil es für Mädchen ist. Das Buch stammt aus der "Freche Mädchen, freche Bücher" Reihe.

gez. Charlotte und Marina


Programming & Design by Kooge | Alle Inhalte © Artland Gymnasium Quakenbrück